European Poker Tour und die Details zur Staffel 12 sind da

European Poker Tour und die Details zur Staffel 12 sind da

In der Regel findet in der Nacht vor dem Main Event, ist die Pokerstars-Party ein Ereignis für sich. Neben dem kostenlosen Speisen und Getränken ist die Willkommensparty eine große Chance für die Spieler aus der ganzen Welt zu treffen und auch mit mehreren Mitgliedern des Team Pokerstars Pro Dario Minieri wie, Jason Mercier, Vanessa Rousso und Bertrand “ElkY” chatten.

European Poker Tour und die Einzelheiten der Staffel 12

Nach einer erholsamen Nachtruhe mit einem Aufschlag europäischen Resort sicherlich genießen, werden die Spieler ohne Zweifel durch die Art, wie die Turniere laufen werden beeindruckt sein. Die Mitarbeiter von Pokerstars sind immer professionell und hilfsbereit, auch die Bereitstellung von Dolmetschern, Sprachbarrieren unter den Spielern zu überbrücken.

Die Ereignisse selbst sind unglaublich strukturiert, immer mit langEbenen und tiefen Ausgangsstapel, um sicherzustellen, dass die Turniere erfordern die meisten Menge an Geschick, um zu gewinnen, sondern als Glück. Die EPT ist berühmt für große Felder erzeugt durch massive Preispools, so den ersten Platz ist auf jeden Fall spielen.

Es besteht kein Zweifel, dass die Felder sind konkurrenzfähig und zeichnen einige der besten Spieler der Welt, so dass ein European Poker Tour Titel eine äußerst wertvolle Ergänzung Lebenslauf eines Spielers.

Da jeder EPT Ziel ist sorgfältig nur der malerischsten Orte in ganz Europa ausgewählt, werden die Spieler finden, dass macht einen Urlaub von ihrer Reise ist eine einfache Aufgabe. Neben der immer unterhaltsamen Action passiert im Casino, gibt es unendlich viele Möglichkeiten für Abenteuer außerhalb der Pokerraum.

Zusätzlich zu den lokalen Sehenswürdigkeiten, konnten Spieler leicht verbringen mehrere Wochen unterwegs, den Kontinent mit dem Zug oder Auto, und sind gehalten, am Ende an einem anderen EPT-Event, wenn sie bleiben, um lange genug.

Die anderen Casino-Neuheiten finden Sie William Hill plädiert für UNIT9 – neuen Technologiepartner.

Lassen Sie Ihren Kommentar